Dysfunktionale Kultur der Einwanderer

Dieses Argument ist im Grunde genommen eines über dieThis argument is fundamentally an argument about schädlichen kulturellen Eigenschaften von Einwanderern in Empfängerländer, die, wie manche Restriktionisten glauben, die zugrundeliegende Ursache für verschiedene andere Probleme sind, insbesondere: Probleme bei der Assimilation, Probleme im Zusammenhang mit Gewalttätigkeit (Kriminalität und Terrorismus) sowie politische Externalitäten.

Man muß dazu bemerken, daß einige Restriktionisten, wie etwa Mark Krikorian eine simple Version hiervon zurückgewiesen und stattdessen argumentiert haben, daß das Problem in Wirklichkeit eines  aufgrund unpassender Qualifikationen und unpassender Einstellungen und Erwartungen ist sowie von Hindernissen bei der Assimilation, die die Eliten in einer modernen Gesellschaft verursachen.

Es gibt viele Aspekte der Kultur von Einwanderern, die als dysfunktional angesehen werden. Einige finden sich in der folgenden Liste:

  • Religion steht häufig ganz oben auf der Liste, sowohl die Glaubenssätze der jeweiligen Religion und der Grad an Religiosität sowie die Toleranz gegenüber anderen Religionen.
  • Normen zum täglichen Umgang mit Fremden und das Ausmaß, zu dem man sich auf Gewalt bei der Lösung von Streitigkeiten verläßt.
  • Ansichten über die Familienwerte, Familienrollen, Ehe und das Verhältnis von Kindern und Eltern.
  • Normen mit Bezug zum Arbeitsleben inklusive Normen über die Ehrlichkeit am Arbeitsplatz.

Siehe auch Assimilation von Einwanderern an politische Werte und Vorstellungen.

Leave a Reply

Creative Commons License Dysfunktionale Kultur der Einwanderer is licensed by Hansjoerg Walther under a Creative Commons Attribution 3.0 Unported License.